CorpoColectivo

Verein zur Förderung urbaner zeitgenössischer Kunst und Kultur

Der Verein Corpo Colectivo (CoCo) fördert und realisiert künstlerische Projekte, insbesondere im Bereich urbanem zeitgenössischen Tanz und audiovisuellen Medien. Die von CoCo geschaffene Plattform ermöglicht nationalen und internationalen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen aus verschiedensten Bereichen Austausch und Vernetzung.

Von CoCo betreute Projekte befassen sich mit künstlerischen Ideen zu allen Thematiken und auf allen Gebieten menschlicher Tätigkeit.

Weiterhin stellt die Vernetzung von verschiedenen Bewegungskünsten in Wien einen Schwerpunkt dar. Von CoCo organisierte Trainings, Workshops, Tagungen und Festivals legen dabei ein besonderes Augenmerk auf die Verbindung von Axis Syllabus mit anderen Disziplinen.

Durch die Initiative von Lisbeth Bitto, Zoë Schreckenberg und Camila Seeger wurde CorpoColectivo 2014 gegründet. 

Das leitende Team besteht derzeit aus Lisbeth Bitto, Daniel Bojanowski, Anna Rita Cedroni, Julia-Dominique Krammer und Judith Kirschner. 



//


CropoColectivo  - Association for the support of urban contemporary art and culture

CorpoColectivo (CoCo) supports and implements artistic projects, particularly in the areas of urban contemporary dance and audio-visual media. What's more, CoCo offers artists and academics from various fields a platform for exchange and networking. Moreover, the association regularly organizes and supervises frequent training and workshops. 

CorpoColectivo was founded in 2014 by Lisbeth Bitto, Zoë Schreckenberg and Camila Seeger. Currently the team consists of Lisbeth Bitto, Daniel Bojanowsky, Anna Rita Cedroni, Julia-Dominique Krammer und Judith Kirschner. 


Mitglieder und UnterstützerInnen

Lisbeth Bitto
Judith Kirschner
Daniel Bojanowsky

Lisbeth Bitto

Künstlerische Konzeption

Arbeitet und lebt als freischaffende Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin in Wien. Ursprünglich dem Breakdance und Urban Style verschrieben entdeckte sie 2007 Axis Syllabus und wurde 2015 offiziell als Lehrerin zertifiziert. Seit 2010 performt und unterrichtet Lisbeth Bitto regelmäßig im In- und Ausland und engagiert sich in sozial-politischen Projekten. Zeitgleich studierte sie Kunstgeschichte und Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien.

 www.lisbethbitto.com

Judith Kirschner

Öffentlichkeitsarbeit

Arbeitet im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Onlinemarketing. Abseits von Normen und Disziplinen auf der Suche nach dynamischen, artistischen und kreativen Formen von Tanz und Zirkus. Seit 2015 organisatorisch aktiv bei CoCo und derzeit vernetzendes Mitglied zwischen Wien und Amsterdam.

Daniel Bojanowsky

Organisation und Office

Während seiner Ausbildung an der Modeschule hat er den urbanen Tanz entdeckt. Seither ist für ihn das Tanzen allgemein nicht mehr wegzudenken. Neben einer urbanen Tanzausbildung und dem Unterrichten, studiert er Kunstgeschichte und Kultur- & Sozialanthropologie. 

Anna Rita Cedroni
Julia-Dominique Krammer

Anna Rita Cedroni

Produktionsleitung

Ist Architektin, mit langjähriger Erfahrung im Theaterbau und bei Kulturgebäude. Von Kindheit durch Ballett dem Tanz verschrieben, fand sie ihren Weg zu Corpo Colectivo 2014, durch das regelmäßige Axis Syllabus Training. Sie ist aktives Mitglied des Vereins; vorwiegend als Schriftführerin und in der Produktionsleitung tätig. 

www.arc-architektur.com

Julia-Dominique Krammer

aka Julie Demoulin

Julia ist Schriftstellerin, Künstlerin und Gründerin von wort.klang, einer integrativen Plattform für künstlerisches Schaffen in Literatur, Musik, Physical Theater, Tanz und Performance Art.  Tänzerisch ist Julia vorwiegend im Bereich Lindy Hop/Swingdance beheimatet. Seit Sommer 2017 bringt sie sich vor allem in intertextuellen Performanceprojekten bei CoCo ein. 

www.wortklang.at