Embodied Integrity

Axis Syllabus Tanzworkshop mit Lisbeth Bitto

*English Version below.*

Embodied Integrity - Lisbeth Bitto

Vieles von dem, was wir wissen, lebt tief in unseren Knochen und Geweben, unter oder jenseits von Worten. Es ist eine verkörperte Weisheit, eine Ganzheit, und körperliche Integrität, die jedem zugänglich ist.

In diesem Wochenendworkshop dienen uns propioceptive Erfahrungen ebenso wie unterschiedliche Körpertheorien als Referenzpunkte für das Bewegungsresearch.

Die freudvolle Verbindung und konsequente Praxis der Achtsamkeit im Tanz und dem gegenwärtigen Moment helfen uns dabei, unsere Tiefenwahrnehmung zu steigern und ein besseres Verständnis für die Erfahrungen, die in unserem ganzen Wesen entstehen zu erhalten.

Zugänge von Axis Syllabus, angewandter Anatomie sowie somatische Übungen und Improvisationen unterstützen uns, theoretische Erkenntnisse in unser Körperbewusstsein zu übertragen und tänzerisch in Bewegung umzusetzen. Basierend auf dieser Recherche entwickeln wir ein Bewegungsvokabular, in dem wir uns Kopfunter, Kopfüber, rollend, drehend, springend - lustvoll durch den Raum bewegen.

Jeder Körper ist willkommen!

***

Embodied Integrity - Lisbeth Bitto

Much of what we know lives deep within our bones and tissues, beneath or beyond words. It is an embodied wisdom, wholeness, and physical integrity accessible to everyone.

In this weekend workshop, we use propioceptive experiences as well as different body theories as reference points for movement research. The joyful connection and consistent practice of mindfulness in dance and the present moment helps us to increase our depth perception and gain a better understanding of the experiences arising within our whole being. In this matter we search for alignment and integrity within our movement and intentions based on our individual physical structure.

Approaches from the Axis Syllabus, applied anatomy and somatic exercises and improvisations may support us in transferring theoretical knowledge into our body awareness and turning it into movement in dance. Based on this research, we develop a movement vocabulary in which we move upside down, rolling, turning, jumping - with joy and pleasure through the room.

Every body is welcome!

Event Info

27.-29.Mai 2022

Freitag 27.Mai 17:00-20:00

Samstag & Sonntag 28./29.Mai 10:00-15:30

Kursbeitrag: € 145,- bis € 165,- (Sliding Scale)

Early Bird: € 135,- until 30.th April

Ort: WUK, Währingerstrasse 59, 1090 Wien

Anmeldung: office@coco.wien


www.lisbethbitto.com

Archive